Die Naturheilkunde verbindet verschiedene Diagnose- und Behandlungsansätze

Wie kann ich Ihnen helfen bei einer Einzelsitzung?

Für mich ist die Naturheilkunde ein Wissen aus Jahrunderte langer Erfahrung, die heute wieder Beachtung findet. Diese betrachtet die Gesundheit eines Menschen als Ausdruck seines inneren Gleichgewichts, sowie die Wechselwirkung zwischen Psyche und Körper (Psychosomatik).

 

Die Psychosomatik bewirkt, dass Dauer - Stress eine Veränderungen im Körper auslösen oder körperliche Beschwerden die Psyche verändern. Beide Vorgänge können gleichzeitig oder unmittelbar aufeinander ablaufen. So schwächen Stress und negative Stimmung das Immunsystem und machen den Körper empfänglicher für Krankheiten.

 

Aus diesen Gründen verwende ich verschiedene Diagnose- und Behandlungsansätze in meiner Praxis.

 

>>> Jin Shin Jyutsu

>>> Gesundheitstapen gegen Schmerzen

>>> Wirbelsäulentherapie

>>> Familienaufstellung

>>> Ohrkerzen

>>> Diagnoseverfahren

Jeder Mensch erkrankt im Laufe seines Lebens. Normalerweise schafft es unser Körper selbst, wieder gesund zu werden. Schafft er es nicht - meint die Naturheilkunde - so ist Hilfe von aussen in Form eines Therapeuten notwendig.

 

Ich freue mich, wenn ich Sie bei diesem Prozess begleiten darf.

 

Ihrem ersten Termin möchte ich mir einen Überblick von Ihren „Beschwerden“ verschaffen. Dabei werde ich zuerst ein intensives Gespräch (Anamnese) mit Ihnen durchgeführen. Sie können mir Ihre Vorerkrankungen und Ihre Lebesgeschichte sowie alles, was für sie wichtig ist erzählen.

Ihre vorhandenen Kranken- und Untersuchungsberichte sind auch wichtige Bestandteile dieser Anamnese.

 

Bedenken Sie bitte auch!

 

Eine Behandlung bedeutet für mich eine Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir. Mit dem gemeinsamen Ziel: Verbesserung der Lebensqualität und des Verständnisses der eigenen Problematik. Hier ist es von Bedeutung, dass Sie bereit sind, an sich zu arbeiten und das Sie das Vertrauen haben, eine Veränderung in Ihrem Leben zuzulassen.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Diese Behandlung soll die Schulmedizin nicht ersetzen, aber sie kann begleiten und ergänzen.